Absage Lions Cup 2019

Hallo Inlinehockeyfreunde,

das Eisstadion Bayreuth ist wegen eines Ammoniaklecks seit Montag gesperrt. Nach Auskunft des Sportamts werden die Reparaturarbeiten leider nicht rechtzeitig bis zum 13./14.07.2019 abgeschlossen sein.

Wir haben uns bei der letzten Sitzung unseres Vorstandsteams eingehend mit der Situation befasst und schweren Herzens entschieden, den Lions Cup 2019 abzusagen.

Wir haben auch verschiedene Alternativen besprochen, die aber leider alle nicht so kurzfristig zu realisieren sind.

Somit bleibt uns nur noch, euch einen schönen Sommer zu wünschen und zu hoffen, dass wir uns beim Lions-Cup 2020 wieder treffen werden.

Den entsprechenden Bericht des Nordbayerischen Kuriers könnt Ihr euch unter dem folgenden Link ansehen:

https://www.kurier.de/inhalt.vorerst-gesperrt-ammoniak-leck-im-eisstadion.092d831c-7646-471b-abe9-d9f6e2e4c10b.html?fbclid=IwAR3-8c0QkIKjAMyramyI2FOleAgGwjgtCggW9eedH4K4yLJa7haS94M0sz4

15. Lions Cup am 23./24. Juni 2018

Auch in diesem Jahr findet wieder der Lions Cup im Bayreuther Eisstadion statt. Wir feiern dieses Jahr ein kleines Jubiläum. Der Lions Cup wird zum 15. Mal ausgetragen! Das Inlinehockeyturnier geht am 23. und 24. Juni über die Bühne. Beginn ist jeweils um 9 Uhr. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.

Die Aftershow-Party findet am Sportgelände des ASV Laineck mit Sonnwendfeuer und Bewirtung im Sportheim statt.

Mannschaften die gerne am Lions Cup teilnehmen möchten, finden hier Infos zur Anmeldung und das Anmeldeformular.